"Lebensmelodien" - Jüdische Musik aus der Zeit des Holocaust

© Foto: KKTS

08
NOV

Datum Sonntag, 8. November 2020, 18:00 Uhr
Ort Apostel-Paulus-Kirche Schöneberg, Akazienstraße 18, 10823 Berlin
Mitwirkende
Nur Ben Shalom (Klarinette), Pfarrerin Martina Steffen-Elis u.a.
Preis
Eintritt frei - Spende erbeten

Werke von jüdischen Komponisten aus der Zeit von 1933 bis 1945. Nur Ben Shalom gibt den Komponisten und ihren Werken eine Stimme und einen Ort.

Ermöglicht durch die interreligiöse Grenzgänge-Kooperation

Dieses Projekt wird vom Antisemitismus-Beauftragten des Bundes gefördert. Pressemitteilung dazu

Bildnachweise: