WELTKONZERT: Fado aus Coimbra

© Foto: Lieve Tobback

18
MäR

Datum Donnerstag, 18. März 2021, 20:00 Uhr
Ort Apostel-Paulus-Kirche Schöneberg, Akazienstraße 18, 10823 Berlin
Mitwirkende
Fado ao Centro: João Farinha (Gesang), Luis Barroso & Hugo Gambóias (Portugiesische Gitarre), Luis Carlos Santos (Klassische Gitarre)
Preis
TICKETS: 34,55/erm. 29,05 Euro über eventim.de · 01806 57 00 70, reservix.de · 01806 700 733 + VVK-Stellen + Abendkasse

Das Musikerensemble FADO AO CENTRO präsentiert seinem Publikum urbanen und gefühlsbetonten Fado aus der portugiesischen Universitätsstadt Coimbra – eine Stadt mit ihrer ganz besonderen Fado-Tradition.  Die männliche Besetzung brilliert dabei durch die unterschiedlich eingestellten Gitarren, die warme Klangfarben versprühen und tief in die Herzen der Zuhörer dringen. Doch die Leidenschaft zu ihrer Musik beschreiben die Mitglieder von FADO AO CENTRO selbst am Besten: „Unsere echte Liebe zum Fado tragen wir tief in unserer Seele und möchten dies mit anderen Menschen teilen – ob mit anderen Musikern, lokalen Fans oder Besuchern, die vielleicht noch nie etwas von Coimbra Fado gehört haben.“

Infos zum Konzert unter weltkonzerte.de

 Einlass eine Stunde vor Konzertbeginn

Tickets, die Sie für das ursprünglich geplante Konzert am 27.3.2020 gekauft haben, behalten ihre Gültigkeit.

Bildnachweise: