Musik in der Apostel Paulus Kirche - Evangelische Apostel Paulus Gemeinde

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Musik in der Gemeinde
Kinderchor in der Region Schöneberg
Kinderchor in der Region Schöneberg
Trennstrich
DIE „HALLELUJAH CHILDREN BERLIN“
Diesen Chor gibt es schon sehr lange - es sind jetzt fast 47 Jahre seit der Gründung vergangen und somit
kann der Chor auf eine interessante und abwechslungsreiche Geschichte zurückblicken.

Peter Lenz, Sänger und C h o r l e i te r, g r ü n d e t e den Chor 1970 und er war damit einer der ersten Deutschen, der die Gospelmusik in der Chor- szene etablierte. Der Chor wurde schnell bekannt, Auftritte im In-und Ausland folgten und bis 1998 entstanden mehrere Tonträger, die von der hohen Qualität des Chores zeugten.

Nach seinem Tod entstanden aus der Chor- und Rhythmusgruppe verschiedenste Jazz-, Soul- und Gospelformationen und Ensembles in Berlin - die Hallelujah Children blieben sich aber mit ihrem bis heute bestehenden Schwerpunkt Spirituals+Gospelsongs a cappella treu.
Neben anderen hatten Shannon Callahan und Ingrid Arthur als Chorleiterinnen diesen Chor geprägt.
Seit 2007 ist Johannes Hüttenmüller der musikalische Leiter.
Seit dieser Zeit ist der Chor kontinuierlich gewachsen und wir sind aktuell um die 40 Sängerinnen und Sänger jeden Alters, die aus allen Teilen Berlins mit beachtenswerter Regelmäßigkeit zur wöchentlichen Mittwochsprobe jetzt neuerdings in den schönen Saal des Gemeindehauses der Apostel-Paulus Kirche kommen.

Wir möchten noch ein wenig "wachsen" und würden uns deswegen sehr über neue Stimmen freuen:
neben der Freude am Chorsingen überhaupt und dem Interesse und der Begeisterung für die Gospelmusik sind Stimmsicherheit und rhythmisches Gespür Voraussetzung - Notenkenntnisse sind nicht unbedingt erforderlich, obwohl sie hilfreich sind - aber Engagement und Zeit für Proben, Auftritte und Konzerte,Chorfahrten etc. schon!

Unser Repertoire - Gospelsongs, Spirituals, afrikanische Lieder, Songs aus dem Bereich der Rock- und Popmusik, Weihnachtliches aus verschiedenen Ländern und alles das, was darüberhinaus dem Chorleiter und dem Chor gefällt.

Vor dem ersten Schnuppertermin bitte telefonisch oder per mail Kontakt aufnehmen, Manuela Tel.: 85079040, außerdem gibt`s hier :
weitere Telefonnummern und Mailadressen.
Vielleicht bis bald?
Marion Kissmann

Trennstrich
Kantorin i.R. Maria Scharwieß
Wir begrüßen Kantorin i. R. Maria Scharwieß in unserer Apostel-Paulus Gemeinde.
Fr. Scharwieß wird ab dem 24. Januar im 14-tätigen Abstand mittwochs von 17-18 Uhr für Sie/Euch Orgelmusik mit verschiedenen Themen anbieten.
Sie können die Musiken auf der Empore an der Orgel erleben und Fr. Scharwieß über die Schulter schauen.
Der Eintritt ist frei, Gelegenheit zur Spende ist gegeben.
Programm:
04.April: Improvisationen zur Auferstehung Christi
18.April: Hits der 50er und 60er Jahre auf der Pfeifenorgel
02.Mai: „Zweyerley Pfeifferey“ Heidi Frielinghaus, Gemshörner, Baßblockflöte, Violine; Maria Scharwieß: Diverse Sackpfeifen und Klavier
16.Mai: Orgelmusik auf Wunsch der Zuhörenden
30.Mai: Musik aus den Ländern der Mitternachtssonne auf der Orgel
Besten Gruß von Maria Scharwieß
und Andreas Kleeberg
Trennstrich
Noch ein Chor in Apostel Paulus:
Wir sind als Chor schon Jahrzehnte zusammen und haben neben Bach-Motetten und dem Weihnachtsoratorium auch viele einfachere Chorsätze nach der Kirchenjahreszeit gesungen und außerdem zwolf von mir komponierte Jesus-Oratorien nach Original-Bibeltexten aus dem Neuen Testament eingeübt und aufgeführt. Wir freuen uns, daß wir jetzt in der Apostel Paulus Kirche selbst ein neues Proben-Zuhause gefunden haben. Besondersheit bei uns ist zum Beispiel ein bisher reiner Frauen-Tenor. Also, wenn Sie als Frau befürchten, nicht mehr so hoch wie früher zu kommen, sind Sie bei dieser Gruppe genau richtig! Aber hohe Stimmen sind für uns auch ganz wichtig. Unsere Soprane würden sich auch über Verstärkung freuen.

Wir sind ein kleiner Chor (ca. 20), zeitweise ohne Bässe! und möchten Sie herzlich gerne zum Reinschnuppern und Ausprobieren einladen! Auch Männer sind bei uns sehr willkommen. Gerne singen wir ab und zu auch bei den Gottesdiensten der Gemeinde mit.Wir proben in gemütlicher und lockerer Atmosphäre, nicht im Gemeindehaus, sondern in der Kirche selber dienstags von 19.00 – 20.30. Der Eingang ist der rechte Seiteneingang, der mit der Klingel links von der Tür.
Oder Sie rufen vorher einfach mal Maria Scharwieß an, Tel.: 782 38 77 oder 0160 224 7367 oder melden sich über E-Mail: maria@scharwiess.de

Bei YouTube können Sie Aufnahmen mit uns hören und sehen. Dazu geben Sie bitte meinen Namen ein oder den Begriff: Parallelfuge. Seien Sie herzlich willkommen!

Maria Scharwieß
Noch ein Chor in Apostel-Paulus
Trennstrich
KONZERTE in der APOSTEL-PAULUS-KIRCHE

Sa., 3.3.2018, 20:00 Uhr · Premiere
EDSON CORDEIRO & Ensemble - Bossa!
Der brasilianische Sänger und Entertainer Edson Cordeiro, bekannt
für seinen Stimm-Umfang von vier Oktaven, widmet sich
in seinem neuen Programm ausschließlich der Musik seiner
Heimat. Tickets: 26,- € (VVK) / 29,- € (AK)

Sa., 10.3.18, 20 Uhr · Melancholie und Leichtigkeit des Fado
MARIA CARVALHO & TRIO FADO
„Maria Carvalho nimmt dem Fado die Schwermütigkeit - ja, sie
verbreitet eine eigenartige Leichtigkeit mit ihrer wunderschönen
dunklen Stimme und sanfter Melancholie." Rheinische Post
Tickets: 26,- € (VVK) / 29,- € (AK)

Sa., 17.3.2018, 20:00 Uhr · Premiere
THET Á THET & SOPHIA - Soul Mission
Sonny, Anthony und Sophia behandeln in 6-köpfiger Bandbesetzung
jeden musikalischen Moment mit jenem Respekt,
den man sonst eher aus der Soulmusik kennt. Eine Mission der
Herzen, die gerade begonnen hat.
Tickets: 26,- € (VVK) / 29,- € (AK)

Sa., 28.04.2018, 20:00 Uhr
Chick Corea: Solo Piano
Chick Corea hat Kultstatus in der Musik erlangt.
Der Keyboarder, Komponist und Bandleader ist ein DownBeat Hall of Famer und NEA Jazz Meister, sowie der vierthäufigste nominierte Künstler in der Grammy Awards-Geschichte mit 63 Nomierungen - und 22 Siegen, zusätzlich zu einer Reihe von Latin Grammys.
Tickets: 55,- € (VVK) / € (AK)

Fr., 18.05.2018, 20:00 Uhr
Staubkind: Akustik-Tour 2018
Mit einer Mischung aus aktuellen Songs und Staubkind-Klassikern, sowie der brandneuen Single „Deine Zeit“ im Gepäck wird die besondere Staubkind-Konzertreihe „Wo wir zu Hause sind“ fortgesetzt.
Tickets: 26,- € (VVK) / € (AK)

Di., 17.07.2018, 20:00 Uhr
Rufus Wainwright+ The Hidden Cameras
Teilbestuhlt - kein Sitzplatzanspruch
Tickets: 43,- € (VVK) / € (AK)
Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet
Kartenbüro: (030) 323 30 20 · mail@arton.de · www.arton.de
Trennstrich
Prima Aussichten
 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü